Corona-Schnelltest-Stationen in der Altmark

In den Corona-Schnelltest-Stationen Altmark können Sie sich auf Covid-19 testen lassen und erhalten nach etwa 15 – 20 Minuten das Ergebnis.
Voraussetzung: Sie registrierten sich vorher auf dieser Webseite! Dieser Antigen-Test auf SARS-CoV-2 erfüllt die festgelegten Mindestkriterien des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) und des Robert-Koch Instituts (RKI) und befindet sich in der offiziellen Liste des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).

Bei postivem Ergebnis sind die Schnelltest-Zentren verpflichtet, dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Eine aktuelle Übersicht zum Umgang mit der Meldepflicht finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch Instituts.

Schnelltest in Stendal

Parkplatz auf dem Gelände des Gesundheitsstudios Galaxy
Erich-Weinerstraße 21
39576 Stendal

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 16:00 Uhr

Jetzt Termin in Stendal online buchen

Schnelltest in Gardelegen

Parkplatz auf dem Gelände der Vita Amare GmbH
Am Kämmereiforst 3
39638 Gardelegen

Öffnungszeiten
montags: 08:00 – 16:00 Uhr
freitags: 08:00 – 16:00 Uhr
samstags: 08:00 – 14:00 Uhr

Jetzt Termin in Gardelegen online buchen

Schnelltest in Tangermünde I

Parkplatz auf dem Gelände der Vita Amare GmbH
Hinter den Tannen 7
39590 Tangermünde

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch: von 8:00 – 16:00 Uhr

Jetzt Termin in Tangermünde I online buchen

Schnelltest in Tangermünde II

Tangermünde-Hafen
Am Hafen
39590 Tangermünde

Öffnungszeiten
Donnerstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Freitag und Samstag: 09:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 09:00 – 18:00 Uhr

Kostenpflichtigen Schnelltest buchen

Wenn Sie zu den bestimmten Personengruppen gehören, haben Sie die Möglichkeit des kostenfreien Schnelltests.
Hier prüfen!

Kostenfreien Schnelltest buchen

Wie funktionieren die Schnelltest-Stationen in der Altmark

  1. Sie registrieren sich mit Ihren Kontaktdaten und der Personalausweisnummer.
  2. Anschließend wird ein QR-Code generiert. Diesen können Sie ausdrucken oder sich auf das Handy schicken lassen.
  3. Kommen Sie bitte zum gebuchten Termin zur entsprechenden Schnelltest-Station.
  4. Sie können mit dem Fahrzeug in den Drive-in fahren oder zu Fuß zur Schnelltest-Station kommen.
  5. Hier zeigen Sie dem Personal Ihren QR-Code.
  6. Dort erhalten Sie einen weiteren QR-Code in zweifacher Ausfertigung.
  7. Anschließend führt geschultes Personal den Schnelltest durch, entnimmt Ihnen eine Ausfertigung des QR-Codes und wertet den Test aus.
  8. Sie verlassen die Schnelltest-Station mit der zweiten Ausfertigung des QR-Codes.
  9. Nach 15 bis 20 Minuten erhalten Sie Ihr offizielles Schnelltest-Ergebnis per E-Mail.

Verhalten bei positivem Testergebnis

Bei postivem Ergebnis sind die Corona-Schnelltest-Stationen in der Altmark verpflichtet, dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Eine aktuelle Übersicht zum Umgang mit der Meldepflicht finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch Instituts.

Bitte lassen Sie bei einem positiven Testergebnis einen PCR-Test bei Ihrem Hausarzt machen, der Sie untersuchen und Ihnen weitere Empfehlungen geben kann.

Festgelegten Mindestkriterien des Corona-Schnelltests

Dieser Antigen-Test auf SARS-CoV-2 erfüllt die festgelegten Mindestkriterien des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) und des Robert-Koch Instituts (RKI) und befindet sich in der offiziellen Liste des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).

Fakten

Leistungsmerkmale innerhalb von 7 Tagen nach Krankheitsbeginn: Spezifität: 100% und Empfindlichkeit: 91,40%

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einfach einen Termin online.

Keine Wartezeiten

Zum Termin anmelden und ohne Wartezeit direkt zum Test.

Ergebnis in 20 Minuten

Ergebnis und ärztliches Attest in 20 Minuten per E-Mail.

BfArM-Liste

In der Liste der Antigen-Tests zum direkten Erregernachweis.

Was ist ein Covid-19 Schnelltest?

Beim Covid-19 Schnelltest handelt es sich um einen Antigentest. Antigentests als Schnelltests haben eine hohe Spezifität, sind aber nicht so sensibel wie PCR Tests. Das bedeutet, ist Ihr Ergebnis positiv, sind virale Antigene vorhanden.

Wie wird der Covid-19 Antigen Test durchgeführt?

Speziell geschultes Personal führt diesen Covid-19 Schnelltest bei Ihnen durch. Dazu wird mithilfe eines Tupfers ein Rachen- oder Nasopharynx-Abstrich gemacht. Innerhalb von 15 bis 20 Minuten wird das Ergebnis ermittelt und Sie erhalten von uns kurze Zeit später eine E-Mail mit dem offiziellen Testergebnis.

Wie viel kostet der Covid-19 Antigen Test und welche Personen erhalten ihn kostenfrei?

Dieser Schnelltest kostet 19,90 Euro, ausgenommen sind diese Personengruppen:

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind.

  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, da die Ständige Impfkommission für diesen Zeitraum bislang keine generelle Impfempfehlung ausgesprochen hat. Die kostenlose Testmöglichkeit besteht auch dann, wenn wegen einer medizinischen Kontraindikation eine Impfung in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht möglich war.

  • Für vormals Schwangere bzw. Stillende erfolgte eine generelle Impfempfehlung durch die STIKO erst am 10. September 2021. Bis zu dieser Empfehlung bestand eine medizinische Kontraindikation im Sinne des neuen § 4a Nummer 2 der CoronaTestV. Die in dieser Vorschrift verankerte Übergangsfrist von 3 Monaten beginnt damit erst am 10. September 2021 zu laufen. Folglich haben vormals Schwangere bzw. Stillende bis zum 10. Dezember 2021 einen Anspruch auf kostenlose Testung nach § 4a Nummer 2 TestV. Die Anspruchsberechtigung kann in diesem Fall durch den Mutterpass belegt werden, aus dem die vorangegangene Schwangerschaft hervorgeht.

  • Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Absonderung begeben mussten, können sich kostenlos testen lassen, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.

  • Bis zum 31. Dezember 2021 können sich alle, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind, kostenlos testen lassen.

  • Bis zum 31. Dezember 2021 können sich auch Schwangere kostenlos testen lassen.

  • Auch Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen geimpft wurden, können sich bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos per Schnelltest testen lassen.

  • Außerdem können Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben, sich kostenlos mittels Schnelltest testen lassen.

Nachweise für kostenfreie Schnelltests

  • Nachweis der Identität oder einen amtlichen Lichtbildausweis. Außerdem ein Beleg, dass sie aus einem der in § 4a TestV genannten Gründe anspruchsberechtigt ist.

  • Wer aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann, muss bei der Testung ein entsprechendes Zeugnis vorlegen. Aus dem Zeugnis muss die Überzeugung der ausstellenden ärztlichen Person oder der ausstellenden Stelle hervorgehen, dass eine medizi­nische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 besteht. Außerdem muss der Name, die Anschrift und das Geburtsdatum der getesteten Person sowie die Identität der Person oder Stelle, die das ärztliche Zeugnis ausgestellt hat, enthalten sein. Die Angabe ei­ner Diagnose ist nicht erforderlich. Der Mutterpass kann als ärztliches Zeugnis zum Nachweis einer Schwangerschaft verwendet werden.

  • Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut genannten Impfstoffen erfolgt ist, können ihre Anspruchsberechtigung durch die Vorlage ihrer Studienbescheinigung und ihres Impfausweises nachweisen.

  • Teilnehmende an lmpfwirksamkeitsstudien können sich von den Verantwortlichen der Studien einen entsprechenden Teilnahme-Nachweis ausstellen lassen.

Typische Symptome bei Covid-19 und Maßnahmen

Sobald Sie folgende Symptome feststellen, sollten Sie sich telefonisch in einer Arztpraxis melden:

trockener Husten
Fieber
Müdigkeit
Schnupfen
Halsschmerzen
Muskelschmerzen
Durchfall
Geruchs- und Geschmacksstörungen
Kurzatmigkeit
Atemnot

Die ersten Symptome treten etwa nach einem Tag bis 14 Tage nach der Ansteckung auf.

Corona-Schnelltest-Stationen in der Altmark
Stendal | Gardelegen | Tangermünde

To top